Beispiele

Sämtliche Seminarbeispiele sind real und aktuell und dienen Ihnen hier gerne und ausschließlich zur Einsicht in meine Arbeit.

Auftraggeber sind dabei auch Bildungsträger für Wirtschaft, Pädagogik und andere. Die Ausschreibungstexte entstehen in Kooperation mit denselben, so dass Sie selbige ebenso auf den Homepages der entsprechenden Bildungsträgern finden werden.

Eine Übersicht über meine langjährigen Partner finden Sie hier: Kooperationen & Links

Selbstbewußtseins-Training

Ausschreibungstext des ZfW:  Sie wollen sich durchsetzen? Dabei helfen klares Bewusstsein zu den eigenen Stärken, klare Ziele und ergänzend eine eindeutige Kommunikation, verbal wie nonverbal.Besonderes Standing und Geschick brauchen Sie, wenn Sie z. B. mit Dominanzstrategien (meist) männlicher Gesprächspartner konfrontiert werden. Frauen schreibt man generell ein großes Einfühlungsvermögen und Kommunikationsstärke zu. Diese Stärken zielgerichtet und souverän einzusetzen, hilft, sich im Business durchzusetzen und die eigenen Ziele zu erreichen. Erfahren Sie, worauf es in der Kommunikation ankommt und steigern Sie Ihre Durchsetzungskraft.

Dauer: zwei Tage

Hier der Themenüberblick:

  • Sich selbst bewusst werden
  • Selbstanalyse zu eigenen Stärken, Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Ergänzendes Feedback durch andere
  • Grundhaltung: Du bist o.k. - ich aber auch!
  • Frauen sprechen anders
  • Männliche und weibliche Kommunikationsmuster unterscheiden
  • An konkreten Gesprächssituationen die eigenen Ziele, Anliegen und Wünsche klären und formulieren
  • Kooperations- und Kommunikationsstärke positiv nutzen
  • Emotionale Fallen, z. B. Harmoniebedürfnis erkennen
  • Verbale und nonverbale Weichmacher und Killerphrasen vermeiden
  • Wie mache ich es authentisch und gleichzeitig klar und konkret?
  • Klare und eindeutige Formulierungen
  • Positiv, konkret und wertschätzend formulieren
  • Argumentation nachvollziehbar aufbauen
  • Der 8-Punkte-Check für klares Reden
  • Wie setze ich mich durch im Gespräch?
  • Voraussetzung für Souveränität: Selbstbewusstsein und eigene, klare Ziele
  • Machoverhalten: Umgang mit männlichen Dominanzstrategien
  • Nein sagen lernen: wohlwollend oder abgrenzend
  • Professionell Grenzen setzen und dabei die Beziehungsebene im Blick behalten
  • Wie agiere ich auf der nonverbalen Ebene: Körpersprache, Stimme und Sprechweise
  • Stimmigkeit von Stimme, Körpersprache und Inhalt
  • Sich der eigenen Stimme und Körpersprache bewusst werden
  • Körpersprache und das äußere Erscheinungsbild für den überzeugenden Auftritt bewusst einsetzen
  • Wie kann ich Kritik konstruktiv äußern und annehmen?
  • Rahmenbedingungen für ein gelungenes Klärungsgespräch
  • Feedbackregeln
  • Ich-Botschaften formulieren und Wertschätzung zum Ausdruck bringen
  • Umgang mit ungerechtfertigter oder versteckter Kritik
  • Lob und Kritik äußern
  • Mentale Unterstützungstechniken
  • Mentale Vorbereitung auf schwierige Gesprächssituationen
  • Eigene Gesprächsziele bzw. Forderungen visualisieren
  • Umgang mit Angst und Redehemmung
  • Körper-, Stimm- und Atemübungen für innere Stabilität und Souveränität
MEDIATION | SEMINARE | COACHING Britta Reuther MEDIATION | SEMINARE | COACHING Britta Reuther Britta Reuther: Freiberufliche Trainerin, Lehrbeauftragte, Coach und Mediatorin im Profit- und Non-Profitbereich. Schwerpunkte: Konfliktmanagement, Führungskräftetraining, Multiplikatorenentwicklung, Supervision.
Weizenweg 1 71720 Oberstenfeld-Gronau Baden-Württemberg Deutschland URL of Map
Tel: +49 (0)7062 - 931966 E-mail: info@seminare-reuther.de